Posts

Es werden Posts vom Mai, 2011 angezeigt.

I survived Southampton

Sonntag morgens um 6:30 in den Bus eingestiegen und 12+ Stunden nach Southampton gefahren. Südengland ist hübsch, aber das Meerwasser setzt einem schon zu. Ja, vielleicht nicht mir persönlich aber den Gebäuden... Geländer die wie geschmolzener Käse von Häusern herab hängen, abgebröckelte Fassaden und dazwischen wunderschöne Bäume.

Das etap-Hotel (Discounter-Hotelkette) ist zwar nicht teuer, dafür aber eng. Sehr eng. Das Bad war komplett gesplittet: Das Waschbecken im Schlafraum, die Toilette in einem Kämmerchen und die Dusche auch irgendwo - mit Glory Hole! Eigentlich nur das Loch um die Tür zu öffnen (so spart man am Griff) aber auf Hüfthöhe und groß genug um gewisse Teile der männlichen Anatomie hindurch zu stecken.

Die Solen University ist hübsch! Ich hab mich sofort in das lila Treppenhaus verliebt ♥ Die Motivtapeten sind nett, die Bücherei gut ausgestattet und die generelle technische Ausstattung ist seeehr ansprechend!

Das private Wohnheim (Mercury Post) ist gut und relativ teu…

Das soziale Netzwerk

Bild
Gestern habe Ich The Social Network gesehen. Ein wirklich interessanter Film. Hätte nicht erwartet dass Fight Club Regisseur David Fincher es schafft einen Film langweilig zu gestalten (Der seltsame Fall des Benjamin Button ist auch von Fincher, den hab Ich allerdings (noch) nicht gesehen...), denn der Anfang ist derartig von langweilig und uninteressant, man erlebt Mark und Erica in einem Pub, die beiden zanken sich, sie macht Schluss und man sieht mehrere Minuten lang wie Mark zum Wohnheim zurückkehrt, nicht laufend und nicht gehend. Er sprang halb aber dann doch nicht. Man konnte sich halt nicht so recht entscheiden.
Ab da wird es dann etwas interessanter, trotzdem noch recht lahm.
Spannend wird es ab dem Punkt, wo man in die Gegenwart versetzt wird: zwischendurch sieht man Mark und Eduardo bei einer Verhandlung mit Anwälten, die andere Szene zeigt ihm mit drei anderen Harvard Studenten, ebenso im Rechtsstreit.

Die Ruderszene fand Ich sehr sehr schön, wobei mir nach wenigen Sekunde…