Posts

Es werden Posts vom Mai, 2020 angezeigt.

Abgehakt: your name. (Manga)

Bild
Wieso habe Ich den Manga erst jetzt gelesen? Death Note hat seit einiger Zeit meine Leselust blockiert, zwar habe Ich ein paar kurze Mangas in der Zwischenzeit gelesen, aber immer mit einem schlechten Gefühl ("Mhhh Ich sollte zuerst Desu Noto zu Ende lesen... ist doch wieder so typisch, dass Ich das nicht zu Ende bringe"). Also habe Ich vor kurzem einen Haufen Zettel von Hand beschrieben und lasse diese von anderen Leuten ziehen. Den Anfang hat Evu gemacht und mich mit der (zum Glück nur) drei Bänden umfassenden Manga-Fassung zu Your Name. gesegnet.
Anfang 2018 kam der Film in die deutschen Kinos, aber irgendwie habe Ich geschafft ihn nicht zu schauen. Ja, immer noch nicht, obwohl er seit Monaten auf Netflix ist und Ich mir im Fall der Fälle auch auf Bluray ausleihen könnte...


Der Manga ist nachträglich zum Film erschienen (der bereits 2016 in den japanischen Kinos lief). Ich finde Mangas, die nachträglich zum Film oder zur Serie erscheinen meist etwas eigenartig. Bisher hat…

Abgehakt: Death Note (Manga)

Bild
Achtung: Death Note Manga Spoiler - wahrscheinlich bin Ich der letzte Mensch aus meiner Generation der erst jetzt den Manga zu Ende gelesen hat - aber man weiß nie...

Manchmal betrachte Ich diesen Blog lediglich als Möglichkeit aufzulisten, welche Medien Ich mir zu Gemüte führe, wenn Ich nicht sinnlos durch twitter, tumblr oder instagram scrolle.
Seit letztem Jahr hat mich noch mal die Leidenschaft für Mangas gepackt und so einige Titel haben sich mittlerweile angesammelt, die nur darauf warten von mir gelesen zu werden und ein paar wenige habe Ich tatsächlich aufgeschlagen, vor meine Augen gehalten und in meinem grauen Matschklotz verarbeitet.


Am 01.05. diesen Jahres habe Ich tatsächlich Death Note ausgelesen. Habe ihn 2017 in der amerikanischen Black Edition auf ebay für 63 Euro ersteigert, alle Bände. Jetzt fehlt mir tatsächlich nur noch der 13. Band, der einige Fragen beantwortet und Anfang des Jahres kam wohl noch ein Einzelband nachträglich raus. Mein Interesse gegenüber diesen…

Manga-Kaufsucht und selbstauferlegte Regeln

Schon seit längerem gestehe Ich mir meine Kaufsucht ein, zwischendurch allerdings glaube Ich, dass Ich sie unter Kontrolle habe, weil Ich versuche mich an einige wenige Regeln zu halten.

In meinem Regal ärgert mich ein Manga, visuell interessant gestaltet, eigentlich genau mein Ding so mit Dürre, Dystopie und dunkler Vergangenheit von diesem mysteriösen Mädchen... Genug Ds, der Manga heißt Agharta. Da hätte auch Apokalypse, Ausgedörrtheit (was für ein Unwort...) und aufregende Geschichte gepasst - ah Ich verrenne mich mal wieder in meinem Quatsch! Was mich zum einen ärgert ist der Fakt, dass es unglaublich schwierig ist den Dialogen zu folgen, weil die Sprechblasen häufig ungeordnet über die ganze Seite verteilt sind. Der Zeichenstil ist einfach wunderschön, teilweise sehr gewagt (im positiven Sinne) und deswegen betrübt es mich so, dass die Reihe in Europa nicht so gut angekommen ist - dazu kommt noch, dass die Kapitel wohl in Japan sehr unregelmäßig erschienen sind. Das hatte eben z…